Bitten mit dem Willen Gottes

„Jesus Christus spricht: Alles, was ihr bittet in eurem Gebet, glaubt nur, dass ihr´s empfangt, so wird´s euch zuteilwerden.“
M
arkus 11, 24

Jesus will seine Jünger auf etwas Wesentliches hinweisen. Er macht deutlich, dass Glaube, Gebet und anschließende Wunder zusammen gehören. Es geht darum, im Glauben zu beten und nicht zu zweifeln.
Wenn wir das machen, können wir ein Wunder Gottes erleben. Es ist kein Freibrief, dass alle unsere Bitten erhört werden.
Aber wo eine Bitte mit dem Willen Gottes übereinstimmt, dürfen wir Gottes Handeln wie ein Wunder schauen.

Volker Klüche